Der Freiwilligendienst aller Generationen...

... bietet abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, in der Pflege oder Altenhilfe, in Einrichtungen für Menschen mit  Behinderungen, in Familienzentren, in Kultur- und Bildungsstätten, in Sport- und Umweltschutzverbänden, in Projekten für Erwerbslose sowie Migrantinnen und Migranten und in vielen anderen gemeinwohlorientierten Einrichtungen.

 

... richtet sich besonders an Menschen in persönlichen und beruflichen Übergangs-situationen – an arbeitsuchende und erwerbsgeminderte Personen, Teilzeitbeschäftigte, Menschen während der Elternzeit und an Personen, die sich beruflich neu orientieren möchten.

In aller Kürze

  • für alle Menschen ab 18 Jahre nach Erfüllung der Schulpflicht
  • Dauer: 6 - 24 Monate
  • 8 - 20 Stunden wöchentlich
  • 75 – 150 Euro Aufwandsentschädigung je nach wöchentlicher Einsatzzeit
  • keine Kürzungen bei Sozialleistungen sowie Weiterzahlung des Kindergeldes (bis 25 Jahre)
  • fachliche Begleitung in der Einsatzstelle und persönliche Betreuung durch den Träger
  • Anspruch auf die Teilnahme an Weiterbildungsangeboten
  • Urlaubsanspruch
Bei Fragen wenden Sie sich an:
Martina Kunert
Freiwilligendienst aller Generationen (FdaG)
Telefon 0351 27289-518
Mobil 0151 12070379

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu überprüfen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.